Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

FKT Aktuell

Faschingsumzug Bühlertann 2017 

am 26.02.2017 - Motto:

Wir spinnen seit 20 Jahren

 

FKT Aktuell

Faschingsumzug Bühlertann 2016 

am 07.02.2016 - Motto:

Tüngentaler Heigh-Läänder

 

 

 

       Besucherzähler

Today6
Yesterday52
This week58
This month737
Total87945
Dienstag, 16. Oktober 2018 03:18

Mitglieder-Login

Entstehungsgeschichte des Vereins

 

Wie alles begann...

Wie die meisten Vereinsgeschichten, so beginnt auch unsere zu fortgeschrittener Zeit, in geselliger Runde und nach ein paar mehr oder weniger Gläschen Bier:
Ort des Geschehens ist die Bühlertalhalle in Bühlertann, Faschingssonntag, 1997. Die Halle ist so gut wie leer, bis auf einen Tisch, an dem außer den Bühlertanner Faschingsnarren, allen voran FKB-Präsident Felix Pfitzer, auch noch Micha W. u. Dieter E. dabeisitzen. Die Stimmung ist laut und gut, die Emotionen schaukeln hoch und ein Wort gibt sich das andere: " Was die Bühlertanner können, das können wir schon lange!" "Wetten, dass nicht!" Der Einsatz steht: 20 Kisten Bier, wenn Tüngental es schafft, einen Faschingswagen auf die Beine zu stellen.
Die Tüngentaler nahmen die Sache ernst, schließlich ging es um die Ehre (und nicht zuletzt um die 20 Kisten Bier) und so tat sich eine Gruppe von ca. 20 Leuten zusammen, um den Worten Taten folgen zu lassen. Aus der Titanic wurde kurzer Hand die TrinkTanic und nach ca. 3 Wochen Bauzeit war unser Schiff startklar fur die erste Jungfernfahrt. Die Bühlertanner staunten nicht schlecht und die 20 Kisten Bier standen bereit, als wir am 22.02.1998 zum erstenmal beim Bühlertanner Fastnachtsumzug mitmachten. Es wurde ein Riesenerfolg und alle waren sich nach dem Umzug einig: "Nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein!". Und wir waren wieder dabei (auch ohne die Aussicht auf 20 Kisten Bier). Diesmal schwebten wir mit unserem Zeppelin durch die Straßen von Bühlertann. Mit an Bord waren zum ersten Mal auch 3 Gäste aus den USA, von denen Brad seit 1999 jedes Jahr zum Umzug extra aus den USA anreist, um mit dabei sein zu können. Es folgten im Jahr 2000 unser Wagen Blue Planet, 2001 das Raumschiff Enterprise und last but not least 2002 die Moulin Rouge, mit der wir zum ersten Mal auch beim Umzug in Ellwangen mitfuhren.
Zur Vereinsgründung hatten wir uns im Jahr 2000 entschlossen, da unsere Gruppe von Jahr zu Jahr grösser wurde. Inzwischen zählt unser Verein über 50 Mitglieder und unser Tatendrang ist ungebrochen...